Österreicher konservative Hinterwäldler?

Robert Misik ist ein Typ, der polarisiert. Auch ich teile seine Meinungen und Thesen häufig nicht. Im aktuellen Videocast auf derStandard.at trifft er aber einen wichtigen Punkt – und den trifft er sehr gut. Das Video solltet Ihr Euch anschauen!

Die mit Abstand meisten Menschen in Österreich möchten vor allem eines: Nämlich dass sich nichts ändert. Dies ist in den Zeiten, in denen wir leben, vielfach fatal. Denken wir nur an Themen wie Naturschutz, Bildung, Altersvorsorge oder auch das Gesundheitssystem. Wir brauchen tiefgreifende Reformen und ein Umdenken auf allen Ebenen – und zwar schnell.

 

Leave a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Your Comment